Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die personelle Ausstattung entspricht nach Funktion, Umfang und Qualifikation den gesetzlichen Bestimmungen für die entsprechende Einrichtungsart sowie der Genehmigung durch die Regierung v. Niederbayern vom 30.08.2012.

Die Arbeitsplätze sollen nach Möglichkeit paritätisch von Männern und Frauen besetzt werden. Daher wird in der maskulin gewählten Form der Veranstaltungs- und Stellenbeschreibungen keine geschlechtsspezifische Auswahl getroffen.

Des Weiteren wollen wir möglichst viele Stellen mit Ex-Usern besetzen. Durch die Erfahrungen, die diese Mitarbeiter mit Suchtmitteln und der Überwindung derselben gemacht haben, erleichtert den Jugendlichen eine Identifikation mit den Mitarbeitern.