Freie Plätze

Derzeit ist/sind 5 Platz/Plätze in unseren Einrichtungen frei -> Kontakt

 

Stellenangebote

Sie möchten in der Jugendhilfeeinrichtungen arbeiten? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote -> Link

Vom 12. bis 14. November 2021 fand nach einer durch Corona bedingten zweijährigen Pause erstmalig wieder ein Familienwochenende im Haus Schachtlau statt. Der planmäßige Beginn am Freitagabend wurde wie bei früheren Familienwochenenden mit einer kurzen Vorführung durch die Jugendlichen eröffnet, welche die Jugendlichen speziell für die Eltern vorbereitet hatten. Nach dem daran anschließenden gemeinsamen Abendessen fand die traditionelle gemeinsame Fackelwanderung statt, bei der bereits ein reger Austausch mit den Eltern zustande kam. Am Samstag und Sonntag wurden die Eltern durch Silke Reimann, Alexandra Resch und Carsten John in Gruppenangeboten gemeinsam durch die speziell auf die Eltern abgestimmten Themen „Selbstfürsorge“, „Phasenmodell“, „Entwicklungsschritte in der Therapie“ und „Co-Abhängigkeit“ geführt, während die Jugendlichen zwischenzeitlich mit Jennifer Eckert und Julia Wohlert in einer erlebnispädagogischen Unternehmung zum HAUS DER SINNE unterwegs waren. Nach den Programmveranstaltungen am Samstag und Sonntag konnten die Eltern mit ihren Kindern neben der Möglichkeit, individuelle Themen in Familiengesprächen mit Bezugsbetreuer und Therapeuten zu klären, auch die Zeit zum Verlassen der Jugendhilfeeinrichtung für gemeinsame Unternehmungen bis zum späten Abend nutzen.

 
 

November 2021, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId7affbfe8e7

Vom 30.08. – 03.09.2021 befanden sich die Jugendlichen des Hauses Lackenhäuser auf Ferienfahrt in Frasdorf in der Nähe vom Chiemsee.

Am ersten Tag wurde die Gruppenunterkunft bezogen. Am zweiten Tag besuchten die Jugendlichen aufgrund der schlechten Witterung gemeinsam mit ihren Betreuern das Erlebnisbad „Prienavera“ in Prien am Chiemsee.

Mitte der Woche stand dann eine Wanderung auf die Kampenwand auf dem Programm. Alle Jugendlichen schafften es trotz Anstrengung, den Gipfel zu erklimmen.

Am Donnerstag besuchten die Jugendlichen das Outlet in Piding und gingen dort ausgiebig shoppen. Den letzten Tag verbrachte die Gruppe bei schönem Wetter am Chiemsee beim Tretbootfahren und Schwimmen. 


 

September 2021, Haus Lackenhäuser

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIdf7cabd9e2c

Die Jugendlichen aus dem Haus Schachtlau haben sich als Ziel gesetzt die Lagerfeuerstelle neu aufzubauen. In diesem Zuge sollte auch gleich ein Unterstand mit einem Tisch und zwei Bänken entstehen.

Zu Beginn wurde die Lagerfeuerstelle neu umrandet und gepflastert. Als nächstes wurde eine Fläche vorbereitet, wo der spätere Unterstand stehen sollte. Die nötigen Baumstämme für dieses Bauwerk erhielten wir vom örtlichen Unternehmen „Holz Resch“.

Gemeinsam wurden die 4 Trägerstämme aufgestellt und in Beton gegossen. Nachdem der Beton trocken geworden war, wurde das Dach in Angriff genommen. Hier schnitzten die Jugendlichen aus einem Baumstamm eine Dachrinne. Weiterhin wurde eine kleine Mauer zwischen den Stämmen hochgezogen, besonders hier zeigten die Jugendlichen viel Kraft und Ausdauer. Zuletzt wurde aus einem alten Balken ein Tisch und aus einem der Baumstämme zwei Bänke gebaut.

Projekte wie diese zeigen den Jugendlichen, dass mit einem klaren Ziel vor Augen und der nötigen Ausdauer alles erreicht werden kann.  

 

August 2021, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId6c8b9f0e0f

Vom 09. – 13.08.2021 fuhren die Jugendlichen der Stadtwohngruppe mit zwei ihrer Betreuer nach Linz in die Ferienfahrt. Ein abwechslungsreiches Programm war geboten. So wurde am ersten Tag gleich der „Höhenrausch“ erklommen. Dieser steht im Jahr 2021 ganz unter dem Motto „Wie im Paradies“.

Am zweiten Tag wurde der Botanische Garten erkundet, welcher auf 4,2 Hektar über 10.000 Pflanzenarten beherbergt. Nachmittags ging es dann für alle in die Stadt.

Den dritten Tag verbrachten alle zusammen bei den nahe gelegenen Badeseen in Feldkirchen. Besonders der aufgebaute Parcours im Wasser bereitete den Jugendlichen große Freude.

Bevor es am Freitag nach Hause ging, besuchten alle das PlusCity in Pasching. Hier konnten manche das ein oder andere Schnäppchen ergattern.

Die Bewohner der Stadtwohngruppe hatten eine schöne Woche und genossen die Auszeit vom Alltag.

 

August 2021, Stadtwohngruppe Waldkirchen

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId91d1557306

Am 18.07.21 fuhren die Jugendlichen der Stadtwohngruppe mit einigen ihrer Betreuer nach München. Zuerst besuchten alle gemeinsam das Tollwood Festival, im Anschluss teilte sich die Gruppe dann auf. Einige schauten sich die BMW Welten an und die anderen genossen die Aussicht vom Olympiaturm. Bei der Rückfahrt wurde noch ein Halt fürs gemeinsame Abendessen gemacht.

 

Juli 2021, Stadtwohngruppe Waldkirchen

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId75215c8eb6

Dieses Schuljahr haben gleich drei Bewohner der Stadtwohngruppe Waldkirchen ihr Abitur erfolgreich bestanden! Wir gratulieren den Absolventen recht herzlich und wünschen ihnen auf ihrem weiteren Weg viel Erfolg. 

 

August 2021, Jugendhilfeeinrichtugen Freedom

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId5f58428045

Drei Jugendliche der Stadtwohngruppe haben das schöne Wetter genutzt, um mit ihrer Betreuerin ein Fotoshooting zu machen. Dabei entstanden sehr schöne Aufnahmen. Die drei „Shootingstars“ genossen den Nachmittag sehr und sind stolz auf ihre Fotos.

 

Juni 2021, Stadtwohngruppe Waldkirchen

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIdcbba76e462

Um den Jugendlichen ein bisschen Abwechslung zum Corona Alltag zu bieten, haben sich die Betreuer so einiges überlegt. So fand am 16.05.2021 die erste Dult der Stadtwohngruppe statt. Es gab bayerische Schmankerl, leckere Schokofrüchte, eine Tombola und die Bewohner konnten beim Dosenwerfen ihr Talent unter Beweis stellen.

 

Mai 2021, Stadtwohngruppe Waldkirchen

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIdeb14f3feb9

Die Jugendlichen fuhren am 02.05.21 nach Berchtesgaden, um dort den Grünstein-Klettersteig zu gehen. Hier ging es darum, die Jugendlichen bewusst an ihre Grenzen zu führen, um dann zu sehen was sie alles schaffen können, wenn sie sich anstrengen. Belohnt wurden die Jugendlichen mit einem fantastischen Ausblick über den Königssee und dem Gefühl sich bis zum Schluss durchgekämpft zu haben und alles aus eigenen Kräften erreicht zu haben.

Nach dem Klettern musste sich die Gruppe noch auf den Abstieg konzentrieren. Beim Bus angekommen wurde das einzigartige Erlebnis noch reflektiert. Abschließend erklärte das Team den Jugendlichen, welche Zusammenhänge es zwischen Therapie und Klettern gibt.

 

Mai 2021, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIde9b6de668b

Nach einem gefühlt sehr langem Winter erwachen unsere Einrichtungen nun wieder aus dem Winterschlaf.

Mit großer Freude haben unsere Jugendlichen den Volleyballplatz im Haus Schachtlau in Betrieb genommen. Das Netz wurde montiert und der Sand wieder aufgelockert. Auch das Trampolin wurde gemeinschaftlich aufgestellt und bereits ausprobiert.

Zum Feierabend konnte sich dann jeder Jugendliche im selbstgebauten Erdofen eine Pizza zubereiten.

 

April 2021, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIda8256998e2

Das Ziel der Jugendhilfeeinrichtungen Freedom ist es, den Jugendlichen Perspektiven aufzuzeigen und ihnen den Weg für eine erfolgreiche und glückliche Zukunft zu ebnen.

Bestandteil dieses Prozesses ist es, mit der Vergangenheit abzuschließen. Sobald sich ein Jugendlicher bereit dazu fühlt, seine früheren Probleme und Vergehen hinter sich zu lassen, bekommt er von seinem Bezugsbetreuer die Aufgabe einen Brief an sein altes „Ich“ zu schreiben. Zusätzlich gestaltet der Jugendliche eine Kiste, in welcher Erinnerungsstücke aus dieser Zeit verstaut werden.

Nachdem der Jugendliche diese Aufgaben erledigt hat, steht die Verbrennung des Gestalteten an. Dies symbolisiert, dass der Jugendliche sein altes Leben und seine Vergangenheit hinter sich lassen will und den Blick nach vorne richtet.

 

April 2021, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId64aee9a8db

Auch die Jugendhilfeeinrichtungen Freedom trifft der Lockdown mit voller Härte. So können unsere Jugendlichen die Einrichtungen kaum mehr verlassen und es fällt ihnen sprichwörtlich die Decke auf den Kopf. Damit in dieser Zeit keine Langeweile aufkommt, müssen nicht nur die Betreuer sondern auch die Jugendlichen kreativ werden. 

Die Jugendlichen planten daher  in den vergangenen Tagen diverse Aktivitäten, welche auch direkt am Gelände umgesetzt werden konnten. So wurden verschiedenste Gesellschaftsspiele wie „Who am I“ oder „Scharade“ von den Jugendlichen geplant und umgesetzt.

Ein großes Highlight bot die Idee eines Jugendlichen, ein Land Art aus Naturmaterialien zu gestalten. Der Jugendliche instruierte die Teilnehmer mit den Kunstwerken ihre Gefühle auszudrücken.

Es lässt sich sagen, dass unsere Jugendlichen in dieser schweren Zeit viel Durchhaltevermögen und Kreativität an den Tag legen um dadurch den Therapiealltag abwechslungsreicher zu gestalten.

 

März 2021, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIde8dde93cdd

Trotz der besonderen Situation in diesem Jahr ließen es sich die Jugendlichen im Haus Lackenhäuser nicht nehmen, am Rosenmontag eine kleine Faschingsfeier zu planen.

Passend dazu wurden im Rahmen einer Kunst- und Kreativgruppe Gipsmasken bunt bemalt. Alle Jugendlichen waren mit Freude am Werk und gaben sich viel Mühe bei der Gestaltung.

Die drei schönsten und kreativsten Masken wurden im Anschluss ausgewählt und erhielten einen kleinen Preis.

 

Februar 2021, Haus Lackenhäuser

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId707bc5f658

Mitten in der paradiesisch verschneiten Winterlandschaft fand eine Tageswanderung zum nahegelegenen Dreisesselberg statt. Gestartet wurde um 9.00 Uhr am Einrichtungsgelände, so dass die Ankunft pünktlich um 16.30 Uhr zum Sonnenuntergang vom höchsten Aussichtspunkt gelang. Als Belohnung für ihre Mühen der Wanderung durch teilweise Tiefschnee wurde den Jugendlichen eine traumhafte Aussicht auf den verschneiten Bayerischen Wald gewährt, bevor sie dann mit dem Abholservice wieder sicher in die Einrichtung zurückgebracht wurden.

 

Januar 2021, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId695ee33c69

 

© Jugendhilfe-Einrichtungen Freedom | Cookie-Einstellungen