Freie Plätze

Derzeit ist/sind 1 Platz/Plätze in unseren Einrichtungen frei -> Kontakt

 

Stellenangebote

Sie möchten in der Jugendhilfeeinrichtungen arbeiten? Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote -> Link

Am 02.07.22 besuchte ein Teil der Jugendlichen des Hauses Lackenhäuser den Exit-Room „Captain‘s Secret“ in Passau. Die Jugendlichen hatten 60 Minuten Zeit, verschiedene Rätsel zu lösen und Geheimnisse zu entschlüsseln, um letztendlich den Schatz zu finden. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten schaffte es die Gruppe in der vorgegebenen Zeit und hatte jede Menge Spaß dabei, wie man auf den folgenden Bildern sehen kann.

 

Juli 2022, Haus Lackenhäuser

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId0754f9e600

Am 16.06.22 ging es für die Jugendlichen der Stadtwohngruppe mit zwei ihrer Betreuer in den Bayern Park nach Reisbach.
Bei optimalen Wetterbedingungen und voller Vorfreude wurden sämtliche Fahrgeschäfte ausprobiert. Ein besonderes Highlight bot hierbei die neuste Attraktion: der höchste Freifallturm Süddeutschlands (120m).

Die Jugendlichen bedankten sich mehrfach für diesen spannenden und abwechslungsreichen Tag.

 

Juni 2022, Stadtwohngruppe Waldkirchen

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIda5bd9b15bf

Im Frühjahr wurde in Lackenhäuser die alte Müllhütte abgerissen, um dort einen Holzpavillion aufzustellen. Die nötigen Baumstämme für dieses Projekt erhielten wir vom örtlichen Sägewerk „Stögbauer". Zuerst wurden die Holzsteher von der Rinde befreit, die Enden mit Silolack versiegelt und in die zuvor ausgegrabenen Löcher einbetoniert. Während der Beton trocknete, haben die Jugendlichen mit Hilfe eines Schindeleisens Dachschindeln für die Seitenverkleidung des Pavillons hergestellt und abgeflammt. Anschließend wurden die zwei Längsbalken aufgelegt und mit Schrauben fixiert. Als nächsten Schritt mussten die Querbalken angezeichnet, ausgesägt und auf die Längsbalken aufgelegt werden. Der Fürstbalken wurde von acht Jugendlichen auf die zuvor gesetzten Stützen aufgelegt und fixiert.  Für das Dach wurde von der Mitarbeiterin Christa Manovski ein alter Dachstuhl gespendet, welcher von den Jugendlichen mit Dachziegeln eingedeckt wurde.
Der Boden des Pavillons wurde mit Frostschutz in Waage gebracht und mit einer Rüttelplatte verdichtet. Mit Hilfe von Betonformen wurden ein Pflastersteinboden modelliert und im Anschluss die Fugen mit Sand eingekehrt.

Zum Abschluss des Projekts kochten die Jugendlichen mit ihren Betreuern ein leckeres Chili con Carne im Kessel. Außerdem gab es eine Reflexionsrunde mit allen, die  am Projekt beteiligt waren. Hier stellten die Jugendlichen fest, welchen Einfluss es auf die Gruppe hat, wenn man ein gemeinsames Ziel vor Augen hat. So wurde über kleinere Auseinandersetzungen gesprochen und der allgemeine Zusammenhalt der Gruppe wurde thematisiert.

Mit Projekten wie diesen verschönern wir nicht nur unsere Einrichtungen, sondern zeigen den Jugendlichen zusätzlich auf, dass man mit einem Ziel vor Augen und der nötigen Ausdauer alles erreichen kann.

 

Juni 2022, Haus Lackenhäuser

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId0f9fe97ff3

Am 30. April und 1. Mai 2022 fand planmäßig das erste der beiden jährlichen Familienwochenenden im Haus Schachtlau statt. Am Samstag und Sonntag wurden die Eltern durch Silke Reimann, Alexandra Resch und Carsten John in Gruppenangeboten gemeinsam durch die speziell auf die Eltern abgestimmten Themen „Grenzsetzung“, „Phasenmodell“, „Unterstützung in Therapiephasen“ und der Vorstellung der Außenwohngruppe geführt: Zwischenzeitlich waren die Jugendlichen mit den Betreuern Christoph Bauer und Johannes Fenzl in einer erlebnispädagogischen Unternehmung zum BAYERNPARK unterwegs und konnten dort den Tag bis zum Wiedersehen mit den Eltern genießen. Nach den jeweiligen Programmveranstaltungen am Samstag und Sonntag konnten die Eltern mit ihren Kindern neben der Möglichkeit, individuelle Themen in Familiengesprächen mit Bezugsbetreuer und Therapeuten zu klären, auch die Zeit zum Verlassen der Jugendhilfeeinrichtung für gemeinsame Unternehmungen bis zum späten Abend nutzen.

 

Mai 2022, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIdf3609657b9

Den April nutzten zwei unserer Kollegen, um gemeinsam mit den Jugendlichen einen Obstgarten anzulegen. Zuerst wurde das Gelände abgesteckt und die oberste Grasschicht abgetragen. Dabei stießen die Jugendlichen auf eine größere Wurzel und mussten diese zuerst entfernen. So wurde kurzerhand ein Flaschenzug gebaut, mit welchem sie die Wurzel aus der Erde ziehen konnten.

Anschließend wurden aus Sturmholz Pfähle für den Zaun gesägt, welche dann farbig angestrichen und mit Hilfe einer Pfahlramme und einem Vorschlaghammer in der Erde befestigt wurden. Die Grundmauer um den Zaun wurde aus gespendeten Steinen gelegt. Hier konnte ein Jugendlicher, welcher sich bereits in der Ausbildung zum Maurer befand, seine erlernten Fähigkeiten unter Beweis stellen. Ein besonderer Hingucker stellt zudem auch der selbstgebaute Wege zum Obstgarten dar. Hierfür haben die Jugendlichen den Beton selbst gemischt und diesen mit Hilfe von Frischhaltefolie zu Steinen modelliert. Aus den Holzresten wurde zu guter Letzt noch ein Gartentor gestaltet.

Im neu entstandenen Obstgarten wurden verschiedene Sträucher und Obstbäume eingepflanzt. Die Jugendlichen freuen sich auf eine ertragreiche Ernte, auch für die folgenden Generationen in den nächsten Jahren!

 

April 2022, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId738493a59b

Am 03.03.2022 fand in der STWG ein Angebot zum Thema „Bodypainting im Schwarzlicht“ statt. Die Jugendlichen durften sich mit den fluoreszierenden Farben schminken. Im Anschluss wurden im verdunkelten und mit Schwarzlicht ausgeleuchteten Raum Fotos gemacht. Diese wurden im Anschluss ausgedruckt und in der Einrichtung ausgestellt.

Die Teilnehmerinnen hatten dabei sehr viel Spaß und waren Stolz auf die dabei entstandenen Bilder.

 

März 2022, Stadtwohngruppe Waldkirchen

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId3e31deed3b

Die Jugendlichen der Stadtwohngruppe nutzten das schöne Wetter am Rosenmontag und machten einen Ausflug in die Barockstadt Schärding am Inn. Dort spazierten alle an der schönen Uferpromenade entlang und genossen das erste Eis der Saison.

 

Februar 2022, Stadtwohngruppe Waldkirchen

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId25d1e5f1c6

Im Februar haben zwei Mitarbeiter zusammen mit den Jugendlichen die dunkle Jahreszeit kreativ genutzt und den Innenraum der bereits bestehenden Müllhütte renoviert. Die lieblos hängenden blauen Müllsäcke wurden entfernt. Gemeinsam wurde ein Konstrukt entworfen, damit stabile Mülleimer ordentlich darin verstaut werden können. Zusammen wurde auch ein Mülltrennsystem erarbeitet. Hier lernten die Jugendlichen das ordnungsgemäße ausmessen und anzeichnen der Materialien sowie den Umgang mit den dafür verwendeten Werkzeugen.

Es wurde alles ausgemessen, angezeichnet, gesägt, geschliffen, fest geschraubt und lackiert.

 

Februar 2022, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIdc8a6a5d175

Vom 31.01. - 04.02.22 fand im Haus Lackenhäuser die alljährliche Skiwoche statt.

Trotz nicht allzu guter Wettervorhersage starteten wir am Montag und Dienstag die Skiwoche am Anfängerlift in Bischofsreut, wo sich einige Jugendliche zum ersten Mal auf den Brettern austesten konnten.

Am Mittwoch standen bereits alle relativ sicher auf den Skiern, sodass wir die Schwierigkeit etwas steigern konnten und die steileren Hänge am Oberfrauenwald und in Grainet befahren konnten.

Die letzten beiden Tage ging es ins Skigebiet nach Mitterdorf, wo ein Großteil der Jugendlichen sogar die schwarze Piste ohne Probleme meisterten. Alles in allem war es eine sehr gelungene Woche, in der sowohl die Jugendlichen, als auch die Betreuer viel Spaß hatten.

 

Januar 2022, Haus Lackenhäuser

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIdc5f938d63b

Am 25.01.2022 nahmen die Jugendhilfeeinrichtungen Freedom an „Europas stärkster Schulklasse“ teil. Dies ist eine Initiative von „Lern4Life“, welche als gemeinnützige Organisation jungen Heranwachsenden und Kindern Persönlichkeitsentwicklung näherbringen möchte.

Der bekannte Speaker Christian Bischof sprach via Onlineschulstunde 45 Minuten lang mit insgesamt 20.000 Schülern, Azubis und Erwachsenen über die Themen:

  -  Selbstvertrauen

   - Respekt

   - Lob & Anerkennung

    - Ziele

    - Disziplin & Konsequenzen

   - Ziele & Visionen setzen

Diese Themen spielen in der Arbeit mit unseren Jugendlichen täglich eine große Rolle. Wir möchten uns daher für die Einladung bedanken und freuen uns auf weitere spannende Vorträge von Lern4Life.

https://learn4life-austria.at/

 

Januar 2022, Jugendhilfeeinrichtungen Freedom

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProIdea965e9394

Die alljährliche Tageswanderung zum Dreisesselberg startete wie üblich um 9.00 Uhr am Einrichtungsgelände, so dass die Ankunft pünktlich um 16.00 Uhr zum Sonnenuntergang vom höchsten Aussichtspunkt am Gipfelkreuz gelang. Trotzdem dass beim Start im Tal in der paradiesisch verschneiten Winterlandschaft zunächst eine dicke Wolkendecke vorherrschte, wurden als Belohnung nach dem 24 km langen Marsch paradiesische Ausblicke auf ein Wolkenmeer im Tal beim Sonnenuntergang beschert.

 

Januar 2022, Haus Schachtlau

 

View the embedded image gallery online at:
https://jugendhilfe-freedom.de/aktuelles#sigProId7277dfdeea

 

© Jugendhilfe-Einrichtungen Freedom | Cookie-Einstellungen